1.000 Kilometer mit dem Rad für Kinder in Not:

WEVG unterstützt die Peter Maffay Stiftung mit 500 Euro

Fahrrad fahren für den guten Zweck: Da machen Manfred Kramer und Adrian Maas keine

halben Sachen, sondern gleich eine ordentliche Tour: Rund 1.000 Kilometer liegen vor dem

62-jährigen Wolfenbütteler und dem 41-jährigen aus Salzgitter. Sie starten zugunsten der

Stiftung von Künstler Peter Maffay, die sich für in Not geratene Kinder und Jugendliche

einsetzt.

Doch bevor es in wenigen Tagen mit dem Auto in Richtung spanische Grenze geht und Anfang

April in den Pyrenäen endgültig aufs Rad, werden noch Spenden gesammelt. Der

Energiedienstleister WEVG unterstützt die Peter Maffay Stiftung mit einem 500 Euro-Scheck,

den die Geschäftsführer Rainer Krause und Torsten Zink vergangenen Mittwoch überreichten.

Der Betrag wird 1:1 an die gemeinnützige Stiftung weitergegeben, denn Kramer und Maas

finanzieren ihre Radtour und alle damit verbundenen Ausgaben selbst.

Auf dem Weg zur französisch-spanischen Grenze sammeln die beiden Sportler weitere

Geldspenden, die an die Stiftung weitergegeben werden. Für die Radtour haben Kramer und

Maas etwa drei Wochen und 15 Etappen veranschlagt. Gefahren wird auf dem Jakobsweg in

Richtung Santiago de Compostela. Für alle, die während der Tour auf dem Laufenden bleiben

oder auch spenden möchten, wurde eine Internetseite und eine Facebookseite eingerichtet:

https://tabalugaaufdemjakobsweg.wordpress.com/

https://www.facebook.com/tabalugaaufdemjakobsweg
Mit freundlichen Grüßen

WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG

i.A.Bettina Stephan

Marketing/Vertrieb – Öffentlichkeitsarbeit –

20140327-160141.jpgFoto vl. Manfred, Rainer Krause, Torsten Zink u. Adrian

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s