Die dritte Etappe ist gefahren

Heute früh gab es zum Kaffe noch den Rest von Gudrun’s Topfkuchen. Bei Sonnenschein ging es dann auf unsere schwere Etappe, die von Sibille und Andreas Raupach, aus dem schönen Groß Vahlberg, gesponsort wurde. Danke an die beiden!

Es ging ca. 10 km steil berauf, aber oben angekommen hatten wir als Lohn für die Mühe einen tollen Ausblick. Wir trafen wieder viele Pilger und es ist schon erstaunlich, wieviel Nationalitäten unterwegs sind. Die Abfahrt war schon abenteuerlich, aber es hat alles gut geklappt. Die weitere Strecke geht auf und ab, es wird nie langweilig, aber den schlimmsten Teil hatten wir hinter uns.

Um die Mittagszeit besuchten wir ein kleines Cafe und lernten 2 Pilger aus Berlin und Halle kenne. Das schöne ist, man kommt auf dieser Reise immer sofort ins Gespräch.

Auf dem weiteren Weg bekamen wir viele Eindrücke vom Jakobsweg. Adi sah einen riesigen Hahn und wollte ihn fotografieren. Also das Handy raus und ab zum Hahn, leider hatte er den Pittbull, der mit lautem Gebell hinter dem Gehege vorkam, vorher nicht gesehen. Zum Glück war dieser aber an einer dicken, kurzen Kette angeleint. Adi machte einen Sprint zurück zum Bike und wir konnten die Tour ohne Plessuren weiterfahren. Einige Kilometer vor Estella kam noch einmal ein ordentlicher Aufstieg und wir wurden ziemlich gefordert. Also ich – Adi hatte da weniger Probleme, aber wir haben auch diese Etappe wieder gemeistert.

In Estrella fand gerade das 1. Radrennen der Saison statt und alle Straßen waren abgesperrt.  Deshalb fand Schummi auch kein Quartier vor Ort und wir mussten noch 5 Km weiterfahren.  Aber bei Sonnenschein war das kein Problem. In Ayequi Navarra bezogen wir unsere Unterkunft, alles war wieder vorbereitet und wir konnten uns auf den Betten erstmal nach der Tour ausruhen. Das ist schon toll, dass wir uns nicht nach Ende der Etappe noch um die tägliche Quartiersuche kümmern müssen. Uns geht es richtig gut!

Hallo ihr lieben. Wir sind jetzt online im Hotel. Schicke  relativ viele Fotos und Kommentare. Vor allem die Landschaftsbilder sollen euch einen Eindruck geben, was wir erleben dürfen 😎

20140406-065621.jpg

20140406-065630.jpg

20140406-065637.jpg
Berghoch sind wir in kurz gefahren. Sieht bei einem so langen, immer witzig aus 😉

20140406-065833.jpg

20140406-065844.jpg

20140406-065909.jpg

20140406-065918.jpg
Das Bild kennt man aus den Reiseführern. Der Gipfel nach Pamplona.

20140406-070009.jpg
Das Asse A auf reisen, für den nächsten Kalender. Manni gibt immer alles.
Jetzt noch Bilder vom Gipfel.
Oh, da kommt er.

20140406-070328.jpg

20140406-070336.jpg

20140406-070344.jpg

20140406-070352.jpg

20140406-070400.jpg

20140406-070409.jpg

20140406-070417.jpg

20140406-070424.jpg

20140406-070432.jpg

20140406-070440.jpg

20140406-070447.jpg
Das war wirklich schwer. Ob auf dem Fahrrad, mit dem Fahrrad oder als Wanderer. Alle ganz toll, diese Leistung.
Wer hoch fährt, darf irgendwann runter. 👀

20140406-070542.jpg

20140406-070551.jpg
Manni wird sicherer beim Bergab. Das ist auch für mich ein gutes Gefühl.

20140406-070644.jpg
Ganz viele Olivenbäume 😃

20140406-070732.jpg
Kurze Situationsbeschreibung. Ich habe diesen Riesen Hahn gesehen. Wollte euch ein Bild machen, von dem Prachtkerl. Bis auf einem Meter war ich dran, da kam der Pitbull raus. Gott sei Dank an einer Kette. Bin aber aus Sicherheitsgründen erstmal 10m im Sprint unterwegs gewesen. 😅💦

20140406-070813.jpg

20140406-070819.jpg

20140406-070827.jpg

20140406-070833.jpg
Schöne Hindernisse, auch für mich.

20140406-070925.jpg
Radrennen um Estella. Kein Hotel bekommen. Alles gesperrt. Schummi gerade so durch gekommen. Deshalb kein Wein gratis 😫

20140406-070949.jpg

20140406-070956.jpg

20140406-071003.jpg
Sind jetzt in Avenida Prado de Irache 7 in 31240
Vielen Dank, ihr Helferlein.
Heute gibts noch ein Pizzafoto 😃

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s