Manfred’s Tag (Etappe 8)

Tagesbericht der 8. Etappe von Fromista nach Sahagun
11.04.2014
Steuerbüro, Nick Kurlvink sponsert unsere heutige Etappe. Sie beginnt mit einer neuen Situation. Der zweite Biker fällt wegen leichter Blessuren aus und Addi beschließt die Etappe zu laufen. Nach intensiver Vorbereitung startet Addi um 8.15 Uhr. Nach dem bescheidenen Frühstück, machten sich Schummi und der angeschlagene Biker auf den Weg zum Medikus. Dort wurde Männe einer eingehenden Untersuchung unterzogen. Außer leichter Prellungen im Brustkorbbereich war alles ok.
Anschließend machten sie sich auf den Weg nach Sahagun und nach 15 km trafen sie Addi, der sich noch in guter Verfassung befand. Danach kamen aber die ersten Meldungen von Addi. Blase eins am rechten Fuß seit einer Stunde. Damit sie nicht so allein ist, hat sich Blase zwei am selben Fuß dazu gesellt. Zwanzig Fliegen sind sein Begleiter.
Morgen wollen beide wieder mit dem Bike die 9. Etappe von Sahagun nach Leon (50,7km) fahren.

_____________________________________________________

Nachdem Addi auf dem Jakobsweg ist und Schummi mit seiner Heidrun telefoniert, war mir langweilig. Unsere Hotelchefin wollte von mir und ihrem Haus unbedingt ein Foto machen. Denn gestern Abend zeigte ich ihr unsere Seite und sie war ganz beeindruckt davon.

20140411-155454.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s